Entfernen nicht mehr zu retten Harzabdeckung beschädigt ist in der Lage, um den neuen Bodenbelag erhalten.

Kunstharzentfernung

Oft stehen wir vor dem Problem, das der Kunstharzboden Schaden genommen hat.

Das kann durch falsche Instandhaltung, nicht bestimmungsgemaessen Gebrauch oder durch starke Beanspruchung passieren. In solchen Faellen wird der Boden geschaedigt, blaeht auf, trennt sich von Unterboden,reisst oder wird löchrig. Hier liegen nicht nur aesthetische und reinigungswirksame Gesichtspunkte vor, sondern auch eine ausserordentliche Unfallgefahr, die schwere Strafen nach sich ziehen kann. Für kurzfristige Lösungen kaeme eine „Lochfüllung” in Frage, was aber keineswegs eine haltbare Lösung waere.

Hier muss der Überzug der ernsthaft abgenutzten Kunstharzböden entfernt und eventuell durch einen neuen oder einen ganz anderen Bodentyp ersetzt werden.

Damit kann unserer Unternehmen, die KLINDEX Geo-Márvány GmbH mit schnellen und kostengünstigen Lösungen dienen.

Die von uns benutzten Abrisswerkzeuge, der PCD Skraper und der Bush Hammer funktionieren nach zwei verschiedenen Prinzipien, der löchrige Kunstharz kann entweder von Oben oder von der Seite entfernt werden. So macht er den Untergrund für einen Überzug empfangsbereit. Nach Bedarf kann der Boden noch glatter und gleichmaessiger geschliffen werden.

Kunstharzentfernung